GVB_Adriaan-03883.jpg

Adriaan Lauwers

Gitarre
&
Lautenunterricht

 

Ziel des Unterrichts ist es, jeden, unabhängig von Niveau und Alter, in die Welt der Gitarre einzuführen und dann einfach so viel Spaß wie möglich damit zu haben. Dank meiner unterschiedlichen Ausbildungen und Hintergründe versuche ich, für jeden eine maßgeschneiderte Ausbildung zu gewährleisten. Wir beschränken uns nicht nur auf das Instrument, sondern auch die Theorie dazu, Gehörbildung, Geschichte, das Schreiben eigener Musik, das Arrangieren für die Gitarre und das gemeinsame Musizieren werden auf spielerische Art und Weise behandelt. Ich bin also nicht nur ein Lehrer, sondern auch ein Coach, der hofft, dass wir unsere Erfahrungen in einer offenen, entspannten Atmosphäre austauschen können, unabhängig davon, ob Sie noch nie eine Saite angefasst haben oder ein erfahrener Profi sind. Da Musik eine Kunst ist, die man mit anderen teilt, organisiere ich mehrere gemütliche Vorspielmomente und Konzertausflüge. Die Kurse können in Deutsch, Französisch, Englisch und Niederländisch angeboten werden. Jeder ist willkommen! 

In seiner Jugend verbrachte Adriaan seine Zeit mit seinen Brüdern in der Musikschule, im Schwimmbad und bei den Pfadfindern. Inspiriert von Kurt Cobain beschloss er im Alter von 16 Jahren, sein Musikstudium ernst zu nehmen und ein Rockstar zu werden. Er trat dem Lemmensinstituut (Leuven, Belgien) in der Gitarrenklasse von Aram Van Ballaert bei, wo er eine Vorliebe für andere Musikrichtungen und die Geschichte entwickelte. Fasziniert von der Vielseitigkeit der Gitarre, setzte Adriaan seine Studien an den Königlichen Konservatorien von Mons in der Klasse von Odair Assad und Lüttich in der Klasse von Hughes Kolp und Adrien Brogna fort. Mit einem Master-Abschluss in Gitarre in der Tasche und einem Interesse an Geschichte im Hinterkopf war der Schritt zur Alten Musik leicht zu machen. Seinen zweiten Master-Abschluss in Laute und Zupfinstrumenten machte er 2021 an der CNSMD in Lyon in der Klasse von Rolf Lislevand (aber Kurt Cobain ist nie weit weg).

 

Er nahm an Meisterkursen unter anderem bei Hopkinson Smith, Paul O'dette, Vincent Dumestre (Laute) und David Russell, Roland Dyens, Roberto Aussel (Gitarre) teil und gab Konzerte in Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden.

 

Neben seiner Vorliebe für verschiedene Musikrichtungen liebt Adriaan Reisen, Lesen, die Natur und kocht gerne Rezepte von Yotam Ottolenghi.

GVB_Adriaan-04147.jpg