top of page

Workshops, Masterclasses
Events & Konzerte

"Le Conservatoire" ist viel mehr als eine Musikschule: wir sind eine bunte Familie, in der Sie Konzerte, Workshops, Events und verschiedene Veranstaltungen erleben können:

Le Conservatoire ist Teil der Kulturplattform Working Muse die laufend Veranstaltungen bietet, welche über den Unterricht hinaus bereichernd wirken. Als Lernende dem Conservatoire  gehören Sie zur Community für Musik- und Kulturbegeisterte und können dadurch regelmäßig an spannenden Workshops, exklusiven Führungen und Veranstaltungen, die ein ganzheitliches Musikerlebnis ermöglichen teilnehmen. Als familiärer Begegnungsort sind wir eine mehrsprachige Gemeinschaft, die nicht nur für Musikfreunde, sondern auch für französische Expats, die Kultur in der Gruppe erleben möchten, attraktiv ist. Le Conservatoire wird vom Kulturverein Recitativo unterstützt, der das Musikerlebnis auf vielfältige Weise erweitert. Damit vereinen wir kulturelle Belange mit denen der musikalischen Bildung in einem familiären Umfeld, das sich als Begegnungsort versteht, der allen offen steht.

_E6A5286_edited.jpg

Meisterkurs:
Fedor Rudin

13. bis 17. Februar 2023

 

Fedor Rudin gibt uns die Ehre.
Neben seinen CD Aufnahmen und Soloauftritten vermittelt uns der geniale Geiger Wissen und regt unsere Inspiration an.

Durch seine Erfahrungen als ehemaliger Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, erweist er sich darüber hinaus als hervorragender Trainer in der Vorbereitung auf Orchester Probespiele.

DSC_1525ed1f.jpg
monet_edited.png

Konzert der Geigenstudenten von Fedor Rudin
+
Dichterlesung 

Mittwoch, den 15. Februar 2023

19 Uhr

 

Eintritt frei

IMG_0650.jpg
Junger Flötist

Zimmerkonzert

Unter dem Motto „Begegnungen/Rencontres“

Alle vier Wochen, 

Donnerstags um 18 Uhr 30

IMG_0409.jpeg
monet_edited.png
monet_edited.png

Konzert:
Musik Malen

Mai-Juni 2023

 

Der französische Pianist Alexandre Madjar wird unsere Ohren mit ausgewählten Stücken verwöhnen, die von den während des Konzerts projizierten Gemälden inspiriert sind. Alexander Madjar wird uns erklären, warum und wie er die Gemälde mit Kompositionen verbindet, und Sie haben die Möglichkeit, sich mit ihm darüber auszutauschen - und zwar in einer angenehmeren informellen Atmosphäre bei einem Glass Prosecco.

Werke von Claude Monet, Claude Debussy, Gabriel Fauré, Frédéric Chopin und Camille Saint-Saëns

bottom of page